Altenburg – Kosmetik, Beauty und Lifestyle

#

Wie wählen Sie ein gutes Shampoo?

Früher hatten wir auf dem Markt solche Shampoos, die die Kopfhaut lediglich gereinigt haben. Heutzutage ist die Wahl einfach riesig. Innovative Shampoos reinigen nicht nur die Kopfhaut, aber auch bewirken, dass unsere Haare schön, glanzvoll und gesund sind.

Da die Wahl von Shampoos wirklich groß ist, finden Sie sicherlich ein Shampoo, das den Bedürfnissen Ihrer Haare entspricht. Sie sollten jedoch wissen, welchen Haartyp Sie haben und was Ihre Haare brauchen.

Haarwäsche

Wir müssen damit beginnen, dass das Hauptelement der Pflege die Haarwäsche ist. Auf diese Weise entfernen Sie nämlich überschüssigen Talg und Kosmetikreste, Staub und Schmutz.

Waschen Sie die Haare schonend – mit Fingerspitzen, nicht mit den Fingernägeln. Verdünnen Sie zunächst eine geringe Menge am Shampoo mit Wasser. So entsteht der Schaum, den Sie auf die Haare auftragen sollten. Waschen Sie genau die Haare und Kopfhaut. Reiben Sie die Haare dabei nicht.

Waschen Sie die Haare nur dann, wenn es notwendig ist. Wenn Sie die Haare jeden Tag waschen müssen, wählen Sie dann ein Shampoo zur täglichen Pflege, denn es wirkt schonender als andere Shampoos.

Welches Shampoo sollten Sie wählen?

Bei der Wahl des Shampoos sollten Sie die Bedürfnisse Ihrer Haare beachten. Wenn Sie nämlich ein falsches Shampoo wählen, werden Ihre Haare dann schwach und platt. Sie können auch ausfallen und schneller nachfetten. Auf der Verpackung des Shampoos finden Sie die Information über den Haartyp, für den es empfohlen wird.

Auf die Haarstruktur haben Proteine, Vitamine A und E, Öle, Kräuterextrakte, und auch Kollagen und Keratin einen positiven Einfluss. Solche Inhaltsstoffe schützen Ihre Haare vor der Wirkung der schädlichen Faktoren, der Austrocknung und dem Feuchtigkeitsverlust. Sie beschleunigen auch das Haarwachstum, wirken regenerierend, stärkend und feuchtigkeitsspendend. Dank einem geeigneten Shampoo werden die Haare elastischer und glanzvoller. Ein gutes Shampoo erleichtert auch die Kämmbarkeit.

Arten von Shampoos

Natürliche Shampoos

Sie sehen wie ein kleiner Seifenwürfel aus und sind ein sehr schonendes Produkt zur Haarpflege. Solche Shampoos finden Sie in jedem Geschäft mit ökologischen Produkten und Kräutern, auch in den Onlinegeschäften. Sie schäumen sehr gut und verbessern den Zustand der Haare und Kopfhaut.

Shampoos für trockene und kaputte Haare

Solche Haartypen erfordern eine spezielle Pflege. Die Shampoos für trockene und geschädigte Haare müssen die Zutaten enthalten, die die Haare mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgen. Meiden Sie Detergenzien, die zu stark sind – sie trocknen nur die Haare aus. Ein gutes Shampoo für trockene Haare wirkt einfach schonend.

Shampoos für feine Haare

Für solche Haare gibt es ebenfalls ein geeignetes Shampoo. Wählen Sie dieses Produkt, das den Haaren mehr Volumen verleiht und bewirkt, dass die Haare optisch dicker werden. Die Shampoos für feine Haare sollten in der Zusammensetzung Keratin und Silikone, die die Schuppenschicht schließen, enthalten.

Shampoo für lockige Haare

Wählen Sie feuchtigkeitsspendende Shampoos, die Frizz vorbeugen und bewirken, dass die Locken natürlicher aussehen. Die Inhaltsstoffe, die sich im Shampoo für lockige Haare befinden, sollten den Haaren mehr Geschmeidigkeit verleihen und sie regenerieren. Die Shampoos, die natürliche Öle enthalten, eignen sich für die Haare, die schwer zu stylen sind.

Shampoos für colorierte Haare

Wählen Sie ein solches Shampoo, das die Pigmente in den Haaren und dadurch die Haarfarbe schützt – Sie können dann die Haare seltener färben. Colorierte Haare sind darüber hinaus häufig trocken. Ein gutes Shampoo für colorierte Haare verleiht den Haaren auch einen intensiven, schönen Glanz.

Schlagwörter: | | | | | | | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.