Altenburg – Kosmetik, Beauty und Lifestyle

#

Natürliche Methoden für schöne Haare

Haben Sie Probleme mit trockenen, brüchigen Haaren, die schlecht aussehen? Zum Glück gibt es ein paar natürliche Methoden, die Ihnen helfen.

Waschen Sie die Haare richtig

Die schonende Haarwäsche ist am wichtigsten. Nasse Haare sind nämlich für die Schäden besonders anfällig, deshalb werden sie schnell brüchig. Waschen Sie die Haare mit Fingerspitzen – nicht mit den Nägeln. So schützen Sie sie vor Schäden.

Spülen Sie die Haare mit lauwarmem oder kühlem Wasser gründlich aus. Warmes Wasser öffnet die Schuppenschicht und regt die Talgproduktion an, was bewirkt, dass die Haare schneller nachfetten.

Föhnen Sie die Haare richtig

Lassen Sie die Haare am besten an der Luft trocknen. Wenn Sie dafür jedoch keine Zeit haben oder Ihre Haare ohne Föhnen schlecht aussehen, wickeln Sie dann zunächst ein Handtuch um den Kopf, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Um die Haare zu kämmen, greifen Sie nach einem breiten Kamm. Föhnen Sie die Haare kalt, denn die kalte Luft schließt die Schuppenschicht. Die heiße Luft bewirkt nämlich, dass unsere Frisur brüchig und spröde wird.

Föhnen Sie die Haare in Richtung Spitzen – nie umgekehrt!

Haare richtig kämmen

Wenn Sie die Haare gleich nach dem Waschen kämmen – sollten Sie damit aufhören. Kämmen Sie die Haare immer langsam und schonend.

DIY-Haarmasken

Die Masken sind in der Haarpflege sehr wichtig, denn sie ziehen in die Haarstruktur am besten ein und regenerieren die Haare vom Ansatz bis zur Spitze. Sie haben viele Eigenschaften – gute Haarmasken regenerieren sogar sehr geschädigte Haare, spenden Feuchtigkeit und verleihen den Haaren einen schönen Glanz.

Geprüfte Rezepturen, die schon unsere Omas und Uromas verwendet haben, verbessern sicherlich das Aussehen Ihrer Haare. Die Haarmaske können Sie selber vorbereiten – eine solche Maske wirkt  keinesfalls schlechter als diese aus der Drogerie!

Haarmaske mit Bananen

Es lohnt sich, eine solche Maske auszuprobieren, denn die Vorbereitung ist sehr einfach, und die Wirkung – zuverlässig. Sie brauchen: eine Banane, Honig, Zitronensaft und Joghurt. Zerkleinern Sie eine Banane und vermischen Sie sie mit Joghurt. Geben Sie dann Honig und Zitronensaft zu. Lassen Sie die Maske etwa 30 Minuten einwirken und spülen Sie sie gründlich aus. Eine solche Maske wirkt sehr gut, denn sie verleiht den Haaren mehr Glanz und Geschmeidigkeit, versorgt sie auch mit notwendigen Nährstoffen. Verwenden Sie die Haarmaske mit Banane wenigstens zweimal pro Woche.

Haarmaske mit Müsli

Mixen Sie Ihr Lieblingsobst, Joghurt und Müsli und geben Sie Olivenöl zu. Tragen Sie eine dicke Schicht Maske auf die Haare auf und lassen Sie sie etwa 30 Minuten einwirken. Spülen Sie die Haare mit kühlem Wasser aus und waschen Sie sie mit einem schonenden Shampoo.

Haarmaske mit Honig und Olivenöl

Vermischen Sie genau diese zwei genialen Zutaten. Tragen Sie die Maske auf die Haare auf und wickeln Sie ein Handtuch um den Kopf. Lassen Sie die Maske etwa 15 Minuten einwirken – nicht länger! Anderenfalls werden die Haare beschwert.

Haarmaske mit Ei

Es lohnt sich, sie zu verwenden, denn sie ist reich an Proteinen. Vermischen Sie einfach zwei Eier mit Olivenöl und Zitrone – Ihre Maske ist fertig. Wenn Sie das Wachstum der Haare beschleunigen wollen, bereiten Sie die Maske mit Ei und Honig vor.

Es gibt ein paar Rezepte für eine solche Maske. Sie wirkt sehr gut, wenn Sie Eigelb vom Eiweiß trennen. Schlagen Sie zunächst Eiweiß steif und verbinden Sie es mit Eigelb. Tragen Sie die Maske gleichmäßig auf feuchte Haare auf und wickeln Sie ein Handtuch um den Kopf. Lassen Sie die Maske etwa 30 Minuten einwirken.

Haarmaske mit Kokosöl

Erhitzen Sie zunächst Kokosöl und massieren Sie es in die Kopfhaut ein. Tragen Sie am besten eine dicke Schicht Öl auf. Wickeln Sie dann ein Handtuch um den Kopf. Lassen Sie das Öl wenigstens zwei Stunden einwirken oder – wenn es möglich ist – sogar über Nacht. Waschen Sie dann die Haare zweimal. Eine solche Maske beschleunigt das Wachstum der Haare und hilft Ihnen, wenn Sie Probleme mit dem Haarausfall haben.

Es lohnt sich, geprüfte Hausmittel für schöne Haare zu verwenden. Sie müssen nicht unbedingt die Masken in der Drogerie kaufen, um einen schönen Effekt zu bekommen. Die Maske können Sie selber mit den Zutaten vorbereiten, die Sie sicherlich zu Hause haben. Vergessen Sie nicht, dass die Masken regelmäßig verwendet werden müssen!

Schlagwörter: | | | | | | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.