Altenburg – Kosmetik, Beauty und Lifestyle

#

Mesotherapie mit Nadeln – wem wird sie empfohlen?

Wenn Ihre Pflege zu Hause Sie enttäuscht, bekannte Kosmetikprodukte nicht wirken, und Sie kein Geld für nächste Pflegeprodukte haben, testen Sie die Mesotherapie. Diese professionelle Behandlung bringt sicherlich zufriedenstellende Effekte, und das Aussehen Ihrer Haut verändert sich wirklich.

Wie wirkt die Mesotherapie mit Nadeln?

Bei der Behandlung wird die Haut mit feinen Nadeln angestochen. So entstehen kleine „Löcher“, dank der die Nährstoffe besser einziehen können. Solche Mikrolöcher beeinflussen positiv den Zustand der Haut und beschleunigen das Einziehen der Nährstoffe, die sich in den Kosmetikprodukten befinden. Die Mesotherapie mit Nadeln wird bei vielen Hautproblemen, auch Hauterkrankungen empfohlen.

Mesotherapie mit Nadeln – für wen?

Die Mesotherapie mit Nadeln wird sowohl Frauen sowie Männern empfohlen. Das ist eine ideale Behandlung für Personen, deren Haut eine blitzschnelle Verbesserung erfordert. Sie bewährt sich bei trockener, reifer und empfindlicher Couperose-Haut und kann nicht nur bei der Gesichtspflege, sondern auch bei der Pflege der Hals- und Dekolletéhaut verwendet werden. Die Mesotherapie mit Nadeln bringt gute Effekte bei allen Personen, bei denen die Produkte aus der Drogerie keine Effekte gebracht haben.

Wie sieht die Behandlung aus?

Bei der Behandlung wird ein spezielles Gerät verwendet – das ist ein Pen mit feinen Nadeln. Mithilfe von diesem Gerät werden kleine Entzündungen hervorgerufen, die die Regeneration der Haut und die Zellerneuerung beschleunigen. Durch feine Löcher ziehen die Nährstoffe in die Haut ein. Das Präparat, das bei der Behandlung verwendet wird, muss an die Bedürfnisse der Haut angepasst werden. Bei der Mesotherapie mit Nadeln kann eine Betäubung verwendet werden, aber die Behandlung ohne die Betäubung bringt bessere Effekte. Die Haut heilt sich dann schneller, und vor der Behandlung kann ein Peeling oder eine Therapie mit dem LED-Licht ausgeführt werden.

Mesotherapie mit Nadeln – Effekte und Kontraindikationen

Bereits nach der ersten Behandlung merken Sie zufriedenstellende Effekte. Die Haut ist mit Feuchtigkeit gut versorgt und glatt, die Falten sind flacher, und der Blutkreislauf ist besser. Nach ein paar Behandlungen werden die Falten merklich kleiner – die Haut wird straff. Die Mesotherapie mit Nadeln vereinheitlicht das Hautbild und beschleunigt die Regeneration der Haut. Um den Effekt beizubehalten müssen Sie nach der Behandlung die Haut mit Feuchtigkeit richtig versorgen, sie vor der UV-Strahlung schützen und keine Produkte mit kosmetischen Säuren verwenden.

Leider nicht jede Person kann sich für die Mesotherapie mit Nadeln entscheiden. Die Kontraindikationen sind: Schwangerschaft und Stillzeit, aktive Infektionen, allergische Reaktionen, Allergien gegen Wirkstoffe, Reizungen, Akne und autoimmunologische Erkrankungen.

Schlagwörter: | | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.