Altenburg – Kosmetik, Beauty und Lifestyle

#

Kosmetische Tonerde – Arten, Eigenschaften und Anwendung

Bei der Haut- und Haarpflege verwenden wir immer häufiger natürliche Zutaten, die uns die Mutter Natur geschenkt hat. Eine dieser Zutaten ist die Tonerde, die bei der Körperpflege eine breite Anwendung findet. Sie kann zusammen mit anderen Kosmetikprodukten verwendet werden, was ihre Wirkung intensiviert und den Zustand der Haut verbessert. Welche Arten von Tonerden gibt es und wie wirken sie?

Kosmetische Tonerde – was ist das?

Tonerde oder Kaoiln ist ein Mineral, das Makro- und Mikroelemente enthält (Kalium, Kalzium, Magnesium, Silizium, Eisen, Phosphor, Zink, Kupfer und Selen). Tonerden von hoher Qualität enthalten etwa 95% aktive Substanzen. Wenn Sie sich für ein solches Produkt entscheiden, müssen Sie zunächst prüfen, ob es frei von Duftstoffen, Konservierungsstoffen und anderen Zutaten ist, die seine Wirksamkeit beeinträchtigen können. Wichtig ist auch die Farbe der Tonerde, denn jede Farbe hat andere, pflegende Eigenschaften.

Kosmetische Tonerde – Eigenschaften und Arten

  1. Grüne Tonerde verdankt ihre Farbe zweiwertigem Eisen. Sie wird aus Kiesel-Alu-Lagerstätten in Frankreich gewonnen und für fettige, unreine und Mischhaut mit Ekzeme oder Schuppenflechte empfohlen. Grüne Tonerde hat antibakterielle Eigenschaften, wirkt reinigend und entfettend, beschleunigt auch die Wundheilung. Sie eignet sich für empfindliche, trockene und zarte Haut leider nicht, aber gute Effekte bringt sie bei reifer Haut, denn sie glättet sehr gut die Falten.
  2. Rote Tonerde hat ähnliche Eigenschaften wie grüne Tonerde, wirkt jedoch schonend. Sie saugt überschüssigen Talg und Schmutz auf, stärkt die Gefäßwände und behandelt Rosazea. Rote Tonerde wird für die Pflege der fettigen, empfindlichen und problematischen Haut mit Neigung zu Couperose empfohlen. Dank dieses Produkts ist die Haut glatt und frisch.
  3. Gelbe Tonerde enthält mehr Eisenoxid als rote Tonerde. Sie eignet sich für die Pflege der fettigen, unreinen, reifen und Mischhaut.
  4. Weiße Tonerde wird auch chinesische Tonerde genannt. Sie wirkt zusammenziehend, nährend und regenerierend, deshalb wird sie für trockene, zarte und empfindliche Haut empfohlen. Weiße Tonerde wirkt lindernd, beschleunigt die Wundheilung und vereinheitlicht das Hautbild. Es gibt jordanische Tonerde (gegen Cellulite) und weiße Tonerde aus Anapa, die die Kollagenproduktion stimuliert, leicht abschuppend wirkt und Falten reduziert.
  5. Rosa Tonerde ist eine Verbindung von roter und weißer Tonerde. Sie wird für die Pflege der empfindlichen und allergischen Haut empfohlen, wirkt lindernd auf glanzlose Haut, reinigt die Poren und zieht sie zusammen.
  6. Blaue Tonerde wird für fettige, unreine Haut mit Ekzeme und Schuppenflechte, auch mit Neigung zur überschüssigen Talgproduktion empfohlen. Blaue Tonerde saugt überschüssigen Talg auf, glättet Falten und reduziert Cellulite, hellt die Haut zusätzlich auf, versorgt sie mit Sauerstoff und strafft.
  7. Ghassoul ist eine marokkanische Tonerde. Das ist ein braunes Pulver, das starke, absorbierende Eigenschaften hat – sie wird für die Pflege der fettigen und unreinen Haut empfohlen. Diese Art von Tonerde reguliert die Arbeit von Talgdrüsen, mattiert und erfrischt die Haut. Das ist auch ein gutes Produkt zur Haar- und Kopfhautpflege, denn es beugt dem Haarausfall vor.
  8. Fullers Earth ist reich na Mineralien und hat intensiv entfettende Eigenschaften. Diese Art von Tonerde wird Personen mit fettiger und unreiner Haut empfohlen. Sie hellt die Haut auf und verlieht ihr ein strahlendes Aussehen, entfernt unästhetische Verfärbungen und vereinheitlicht das Hautbild.
  9. Kanadische Tonerde hat eine schonende Wirkung, deshalb wird sie Personen mit allen Hauttypen empfohlen. Dieses natürliche Produkt versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, liefert ihr notwendige Mikroelemente, verbessert den Blutkreislauf in den Hautzellen, glättet die Haut und vereinheitlicht das Hautkolorit.
  10. Schwarze Tonerde stammt aus dem Toten Meer. Sie wirkt ähnlich wie grüne Tonerde, reinigt die Haut und die Poren. Aus diesem Grund wird sie für die Pflege der fettigen und unreinen Haut empfohlen, die zu viel Talg produziert und eine problematische, glänzende T-Zone hat.
  11. Violette Tonerde hat ähnliche Eigenschaften wie rote Tonerde. Dank ihrer Farbe wird sie bei der Farbtherapie verwendet. Worin besteht ihre Wirkung? Violette Tonerde macht die Haut weich, glättet sie und hellt auf. Sie wird für die Pflege der trockenen und normalen Haut empfohlen.

Kosmetische Tonerde – wie wird sie verwendet?

Die Tonerde muss mit Wasser, einem natürlichen Hydrolat oder einem anderen, flüssigen Produkt vermischt, und dann auf die Gesicht-, Hals- und Dekolletéhaut aufgetragen werden. Eine solche Maske muss die ganze Zeit feucht sein – anderenfalls kann sie die Haut austrocknen. Mit der Tonerde können Sie auch die Zähne putzen oder die Haare waschen. Sie können sie auch ins Badewasser geben. Die Gesichtsmaske mit Tonerde muss mit kühlem Wasser abgewaschen werden.

DIY-Gesichtsmaske mit Tonerde

Um die Gesichtsmaske mit der Tonerde vorzubereiten, brauche Sie: Tonerde, Thermalwasser oder ein natürliches Hydrolat, eine kleine Schüssel und einen Spatel. Sie können zusätzlich Honig, Joghurt oder ein ätherisches Öl zugeben – diese Zutaten intensivieren die Wirkung des Produkts und verleihen der Maske neue Eigenschaften. Vermischen Sie Tonerde mit Wasser und anderen Zutaten und tragen Sie die Maske auf die Gesichtshaut für etwa 10 Minuten auf. Waschen Sie die Maske ab, tonisieren Sie die Haut und verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme.

Schlagwörter: | | | | | | | | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.