Altenburg – Kosmetik, Beauty und Lifestyle

#

HIFU-Behandlung – eine wirksame Methode für ein jugendliches Aussehen ohne Skalpell

Ein schönes, jugendliches Aussehen ohne Skalpell? Ja, das ist möglich! Probieren Sie die neueste HIFU-Behandlung aus, dank der Sie das Aussehen Ihrer Haut schmerzlos und nicht invasiv verbessern können. Prüfen Sie, ob diese Lösung für Sie geeignet ist.

Wem wird die HIFU-Behandlung empfohlen?

Die HIFU-Behandlung (high intensity focused ultrasound) wird Personen nach dem 30. Lebensjahr empfohlen, bei der der Alterungsprozess der Haut sichtbar ist. Wenn Sie:

  • schlaffe Haut, die mehr Elastizität braucht, haben,
  • erste Falten gemerkt haben,
  • gemerkt haben, dass das Aussehen Ihrer Haut und die Gesichtsform von Tag zu Tag immer schlechter aussehen,

sollten Sie sich für die HIFU-Behandlung unbedingt entscheiden. Die HIFU-Behandlung:

  • strafft die Haut und dichtet sie ab,
  • glättet Falten und zieht die Poren zusammen,
  • verjüngt die Gesichtshaut ohne Skalpell und Spritzen, erfordert dabei keine Rekonvaleszenz,
  • sichert die Effekte schon nach der ersten Sitzung,
  • kann unabhängig von der Jahreszeit ausgeführt werden,
  • ist fast schmerzlos.

Die Behandlung erfordert keine Beschränkungen, und der Effekt hält sogar ein paar Monate an.

Wie sieht die HIFU-Behandlung aus?

Bei der Behandlung wird ein spezielles Gerät ULTRAFORMER benutzt – es emittiert den Ultraschall, der das Gewebe (Haut, Fettgewebe, Muskeln) erwärmt. Unter Einfluss der höheren Temperatur zieht das Gewebe zusammen, und in der Haut entstehen Mikroschäden, die sich nach einiger Zeit regenerieren und dadurch Kollagen produzieren. Das Gerät ist mit einem speziellen Aufsatz ausgestattet, der die Wärme erzeugt. Die Intensität der Wirkung wird an das Problem und die Körperregion angepasst.

Kontraindikationen und Nebeneffekte

Die Kontraindikationen für die Behandlung sind: Entzündungen, ernste Hautveränderungen und Herpes, auch Schwangerschaft und Tumore. Nach der Behandlung kann die Haut ein bisschen wehtun und gerötet sein. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, denn diese Symptome verschwinden nach etwa 10 Tagen.

Schlagwörter: | | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.