Altenburg – Kosmetik, Beauty und Lifestyle

#

7 geniale Methoden für voluminöse Haare. Ohne Lockenwickler und Rundbürsten

Sind Ihre Haare platt und volumenlos? Machen Sie sich mit den perfekten Möglichkeiten bekannt, das Haarvolumen schnell zu verbessern und der Frisur mehr Leichtigkeit zu verleihen.

1. Haartrockner mit Diffusor

Das ist der einfachste und schnellste Trick, mit dem Ihre Haare maximales Volumen bekommen. Ein Haartrockner mit einem Diffusor, d. H. mit einem speziellen Aufsatz, erhöht das Haarvolumen echt perfekt. Schieben Sie den Diffusor beim Trocknen einfach in Ihre Haare. Der Luftzug trocknet dann Ihre Haare von oben und hebt sie an. Infolgedessen gewinnt das Haar an Volumen und hört auf, platt zu sein.

2. Regelmäßige Haarwäsche mit Mizellenshampoo

Dieses Shampoo ist ein Mercedes unter den Kosmetikprodukten zur Haarwäsche! Es ist nicht nur mild für die Kopfhaut, sondern entfernt auch perfekt alle Verunreinigungen, überschüssiges Talg und schwere Kosmetikreste. Im Effekt bekommen Sie leichte und voluminöse Haare, die am Ansatz schön angehoben sind.

3. Schnecken auf dem Kopf drehen

Das ist eine fantastische Methode dafür, die Haare zu locken und maximal voluminös zu machen. Sie müssen Ihre Haare sogar nicht nass machen, um den perfekten Effekt zu erzielen. Zum Frisieren benötigen Sie nur ein Dutzend Gummibänder, mit denen Sie Ihre Haare zusammenbinden. Teilen Sie die Haare in mehrere Strähnen. Drehen Sie jede Haarsträhne so, dass sie zu einer kleinen Schnecke wird. Fixieren Sie die Schnecke mit einer Gummiband darum, damit sie nicht auseinander fällt. Gehen Sie schlafen und entfernen Sie die Gummibänder am Morgen. Gibt es viele schöne Locken auf Ihrem Kopf? Großartig! Bürsten Sie die Haare mit Ihren Fingern und fixieren Sie die Frisur mit einem Haarlack.

4. Hoher Haarknoten

Der Haarknoten sieht gut aus und passt zu jeder Gesichtsform. Darüber hinaus verleiht er den Haaren maximales Volumen, wenn Sie Ihre Haare lockern. Bürsten Sie Ihr Haar nach oben, sprühen Sie es mit einem Haarstyling-Spray ein. Rollen Sie sie nun alle Haare zu einem Dutt, den Sie mit einem Gummiband umwickeln oder mit Bobbypins festigen können, damit er nicht auseinander fällt. Spezielle Spangen für einen Haarknoten können ebenfalls hilfreich sein. Wenn Sie vorhaben, mit dem Haarknoten zu schlafen und Ihre Haare erst am Morgen zu stylen, verzichten Sie auf Bobbypins und solche Accessoires, die Ihnen beim Schlafen den Kopf stechen können. Ein Haargummi allein (z. B. Invisibobble) soll ausreichend sein.

5. Professioneller Schnitt

Wenn Ihre Haare häufig platt sind und am Kopf eng anliegen, sollen Sie sich für einen professionellen Schnitt entscheiden, um der Frisur mehr Volumen zu garantieren. Es lohnt sich, die Haare abzustufen und die Haarspitzen fransig zu machen. So entsteht einen Eindruck, als ob es mehr Haare gäbe. Die Frisur wird auch leicht und voluminös. Wenn Sie kurze Haare haben, ist es eine gute Idee, sie fransig zu machen und auf einen asymmetrischen Pony zu setzen. Längere Haare sollten abgestufte Haarspitzen und einen seitlich gekämmten Pony haben.

6. Kurze Haare volles Volumens

Der beste Weg, um kurzen Haaren mehr Volumen zu verleihen, sind die nach oben gerichteten Strähnen.

Wie erreichen Sie diesen Effekt? Föhnen Sie Ihre Haare nach dem Shampoonieren wie üblich, toupieren Sie danach den Pony leicht und bürsten Sie ihn mit den Fingern nach hinten. Denken Sie daran, dass Ihre Hände nicht trocken sein sollen! Nehmen Sie etwas Paste oder Schaum zum Haarstyling auf. Tragen Sie das Produkt auf die Haare mit den Fingern auf. So wird die Frisur fixiert und bekommt mehr Volumen. Sie können die Haare auch mit einer leichten kosmetischen Lotion, einem Spray oder einem Haarlack fixieren.

7. Eingeflochtene Zöpfe

Das ist eine großartige Methode für voluminöse Haare und eine perfekte Frisur nach dem Aufwachen! Teilen Sie feuchte Haare in Strähnen (ca. 6–8 am Kopf). Befestigen Sie jede Strähne mit einem Haargummi, aber nicht am Ansatz, sondern auf halber Länge. Für Volumen und schöne Wellen flechten Sie einfach die Strähnen miteinander. Stecken Sie die Strähnen auf der gegenüberliegenden Seite untereinander. Sobald jeder linke Pferdeschwanz nach rechts und umgekehrt gegangen ist, fixieren Sie die gesamte Frisur mit Haarspray und sichern Sie die Haare mit einem Schal oder einer Kopfhaube. Lockern Sie Ihre Haare nach etwa 20 Minuten. Entfernen Sie Haargummis und kämmen Sie die Haarsträhnen mit Ihren Fingern. Mehr Volumen und Leichtigkeit garantiert!

Schlagwörter: | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.