Altenburg – Kosmetik, Beauty und Lifestyle

#

5 Methoden für starke Wimpern. Kennen Sie alle?

Sind Ihre Wimpern brüchig, fein und spröde? Fallen sie bei jeder Berührung mit einem Wattepad aus? Es gibt ein paar Methoden, dank der Sie dieses Problem lösen. Unten finden Sie die 5 besten Hausmittel für starke Wimpern.

Wie können Sie die Wimpern zu Hause stärken?

Die Wimpern können Sie selbst zu Hause pflegen, und die Unterstützung einer Kosmetikerin ist hier nicht immer nötig. Bevor Sie sich für die Wimpern-Laminierung oder die Wimpernverlängerung entscheiden, lohnt es sich ein paar Methoden auszuprobieren, die die Wimpern stärken. Vielleicht bewirkt eine dieser Methoden, dass Ihre Wimpern dicht, lang und stark werden? Überzeugen Sie sich selbst!

Die besten Methoden für starke Wimpern erfordern weder Zeit noch Geld. Es lohnt sich solche Lösungen auszuprobieren, denn sie sind in der Regel am wirksamsten.

Die besten Methoden für starke Wimpern

Methode Nr 1: Rizinusöl in der Wimpernpflege

Kaufen Sie Rizinusöl und tragen Sie es auf die Wimpern nach jedem Abschminken auf. Sie können dazu eine alte Mascara-Bürste oder ein Wattepad benutzen. Vergessen Sie nicht, dass lediglich das natürliche Rizinusöl hier empfohlen wird. Es sollte kaltgepresst und unraffiniert sein. Nach ein paar Wochen merken Sie den Unterschied im Aussehen Ihrer Wimpern. Die Wimpern werden stärker, dicker und elastischer, auch dunkler und glanzvoll. Je länger Sie das natürliche Rizinusöl verwenden, desto besser werden die Effekte.

Methode Nr 2: das regelmäßige Bürsten der Wimpern

Widmen Sie bei dem Auftragen des Rizinusöls den Wimpern mehr Zeit und kämmen Sie sie aus – vom Ansatz bis zur Spitze. So beschleunigen Sie den Blutkreislauf in der Haut und den Haarwurzeln, was bewirkt, dass die Wimpern mehr Nährstoffe bekommen. Effekte? Die Wimpern werden stärker und gesünder und fallen nicht aus.

Methode Nr 3: Ein natürliches Wimpernserum

Eine gute Methode für starke Wimpern ist auch die Anwendung eines natürlichen Wimpernserums. Eine gute Wahl ist hier Rizinusöl, aber Sie können mit Erfolg nach einem speziellen Wimpernserum greifen, z.B. mit Vitaminen, natürlichen Ölen, Proteinen, Peptiden usw. Beachten Sie jedoch die Zusammensetzung des Produkts, denn ein solches Wimpernserum sollte natürlich und frei von schädlichen Substanzen sein.

Methode Nr 4: Eine pflegende Mascara

Sie müssen wissen, dass Sie die Wimpern auch beim Make-up stärken können. Wählen Sie eine Mascara mit pflegenden Inhaltsstoffen, um die Wimpern zu nähren, zu revitalisieren und zu pflegen. Das ist einfach.

Methode Nr 5: Wimpernlaminierung zu Hause

Zu den besten Methoden für starke Wimpern gehört auch die Laminierung. Für eine solche Behandlung brauchen Sie nur Gelatine, die reich an kostbaren Proteinen ist. Übergießen Sie Gelatine mit kühlem Wasser und stellen Sie sie ab, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat. Erhitzen Sie dann Gelatine und tragen Sie sie auf gereinigte Wimpern für etwa 15 Minuten auf. Waschen Sie sie dann gründlich ab und schützen Sie die Wimpern mit einem Öl. So werden Ihre Wimpern stark und gesund wachsen.

Schlagwörter: | | | | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.