Altenburg – Kosmetik, Beauty und Lifestyle

#

Mehrstufige Hautpflege – was ist das?

Deutet der Titel auf die Revolution im Rahmen der Hautpflege hin? Für manche Personen sicherlich ja, denn eine solche Pflege kann das Aussehen der Haut wirklich verändern. Sind Sie bereit zur Revolution? Überprüfen Sie, worin eine mehrstufige Hautpflege besteht und wie Sie die Haut, von der Sie immer geträumt haben, bekommen können.

Koreanerinnen sind für schöne, gepflegte, glatte und strahlende Haut bekannt. Der Schlüssel zum Erfolg sind hier nicht nur Gene, aber auch eine richtige Pflege. Wie ist sie?

Mehrstufige Hautpflege – Schritt für Schritt

Mehrstufige Hautpflege – 1. Schritt – Abschminken

Das Abschminken ist das Hauptelement der mehrstufigen Hautpflege. Es muss sorgfältig und genau gemacht werden – z.B. mithilfe eines guten, natürlichen Mizellen-Produkts, das frei von Silikonen und reizenden Parabenen ist. Entfernen Sie das Make-up, bis das Wattepad sauber bleibt. Eine andere, gute Methode ist die Oil Cleansing Method – also die Gesichtsreinigung mit natürlichen Ölen. Die Öle entfernen sehr gut Schmutz, Toxine und Talg und bewirken, dass die Haut nicht nur rein, aber auch gut genährt ist.

Wie wird die Oil Cleansing Method richtig ausgeführt? Nehmen Sie eine geringe Menge am Öl und massieren es in die Gesichtshaut ein. Entfernen Sie das Öl mithilfe eines weichen Tuchs.

Mehrstufige Hautpflege – 2. Schritt – Gesichtsreinigung

Der nächste Schritt ist die genaue Gesichtsreinigung mit einem Gel oder einem sanften Reinigungsschaum. Viele von uns verzichten auf diese Etappe – manche Frauen denken nämlich, dass ein Mizellen-Produkt die Haut gut reinigt. Es wirkt leider nicht so, deshalb unterstützt ein sanfter, natürlicher Reinigungsschaum die Gesichtsreinigung sicherlich gut.

Mehrstufige Hautpflege – 3. Schritt – Peeling

Nur ein Peeling kann die Haut reinigen und tiefenwirksam regenerieren. Viele Peelings, z.B. diese, die auf Korund basieren, wirken wie eine Microdermabrasion. Machen Sie ein Peeling am besten ein- zweimal pro Woche. Wenn Sie fettige Haut mit Neigung zu Akne haben, wählen Sie sanfte Peelings, z.B. enzymatische Peelings, denn intensiv wirkende Produkte können die Haut reizen.

Mehrstufige Hautpflege – 4. Schritt – Gesichtswasser

Ein Gesichtswasser ist leider ein wenig in Vergessenheit geraten, seitdem wir die Mizellen-Produkte entdeckt haben. Nur ein Gesichtswasser kann jedoch den pH-Wert der Haut regulieren – es gibt kein anderes Produkt, das genauso gut wie ein Gesichtswasser wirkt. Das ist ein sehr wichtiges Produkt, denn es erleichtert auch das Einziehen von aktiven Inhaltsstoffen, die sich in den Cremes, Seren oder Essenzen befinden. Versöhnen Sie sich also mit dem Gesichtswasser und verwenden es jeden Tag. Beliebt sind heutzutage auch Hydrolate, also sog. Pflanzenwässer, die auf die Haut sehr gut wirken.

Mehrstufige Hautpflege – 5. Schritt – Essenz

Diese Etappe mögen sehr Koreanerinnen, aber sie hängt natürlich von individuellen Bedürfnissen ab. Die Essenz ist heutzutage in manchen Ländern nicht beliebt, aber manche Drogerien, die auch koreanische Produkte verkaufen, haben sie sicherlich im Angebot. Was ist eine Essenz? Das ist ein dickflüssiges Gesichtswasser – das ist also ein Produkt zwischen einem Serum und einem Gesichtswasser. Die Essenz ist reich an aktiven Substanzen, ist leicht und zieht in die Haut gut ein, beschwert sie nicht. Sie hat zusätzliche, pflegende Eigenschaften, bereitet auch die Haut auf das Auftragen eines Serums oder einer Creme vor.

Mehrstufige Hautpflege – 6. Schritt – Serum

Das Serum ist heutzutage das Hauptelement der Pflege in jedem Alter. Das ist eines der wirksamsten Kosmetikprodukte, das reich an Nährstoffen ist, die Haut regeneriert und revitalisiert, sich auf die tiefsten Hautschichten auswirkt – es wirkt also besser als eine Creme. Das Serum ist wirksamer, aber es sollte als ein selbstständiges Produkt nicht verwendet werden – verwenden Sie es immer zusammen mit einer Creme. Vergessen Sie dieses traditionelle und wichtige Produkt nicht.

Sie wissen nicht, welches Gesichtsserum Sie wählen sollten? Beginnen Sie am besten mit einem Produkt mit Vitamin C. Wählen Sie eine stabile Form von Vitamin C, und bald überzeugen Sie sich, wie schön Ihre Haut sein kann.

Mehrstufige Hautpflege – 7. Schritt – Maske

Die Maske, ähnlich wie das Peeling, sollte täglich nicht verwendet werden. Eine gute Maske kann jedoch Wunder wirken – verwenden Sie sie am besten ein- zweimal pro Woche. Koreanerinnen mögen sog. Sheet-Masken – solche Masken sind einfach in der Anwendung, enthalten auch eine ganze Reihe von aktiven, pflegenden Substanzen.

Mehrstufige Hautpflege – 8. Schritt – Augencreme

Die Haut um die Augen herum ist sehr dünn und sensibel. Sie ist auch für die Entstehung von Falten besonders anfällig. Eine gute Augencreme, die an das Alter und die Bedürfnisse der Haut angepasst ist, ist ein sehr wichtiges Element der täglichen Pflege. Tragen Sie die Creme mit Fingerspitzen auf – klopfen Sie sie leicht in die Haut ein.

Mehrstufige Hautpflege – 9. Schritt – Gesichtscreme

Die Gesichtscreme kennt sicherlich jede Frau – das ist ein traditionelles Pflegeprodukt. Welche Eigenschaften hat eine gute Gesichtscreme? Die Liste der Inhaltsstoffe sollte kurz und natürlich sein. In der Zusammensetzung sollten sich aktive und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe befinden. Die Creme sollte auf der Haut eine Schutzschicht hinterlassen, die dem Wasserverlust vorbeugt. Die Tagescreme ist leichter und enthält einen UV-Filter, was in der Hautpflege sehr wichtig ist. Eine gute Nachtcreme sollte intensiv regenerierende, aktive Substanzen enthalten, deshalb ist sie in der Regel ziemlich dicht – eine solche Creme ist ideal für eine tiefenwirksame Regeneration.

Schlagwörter: | | | | | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.