Altenburg – Kosmetik, Beauty und Lifestyle

#

Augenbrauen schminken? Schnelles Augenbrauen Make-up für Fortgeschrittene

Das Augenbrauen Make-up scheint zwar kompliziert zu sein, ist aber in Wirklichkeit sehr einfach. Dank ein bisschen Erfahrung schminken Sie Ihre Augenbrauen schnell und bekommen spektakuläre Effekte. Das richtig geschminkte Augenbrauen Make-up kann nicht nur die Augenbrauenbogen schön modellieren, sondern auch ihre Farbe betonen, die Augenlider optisch vergrößern und die Gesichtskonturen verschönern. Wie schminken Sie die Augenbrauen mit einem Stift, Puder und Concealer? Das sind Rezepte für ein schnelles Augenbrauen Make-up für Fortgeschrittene.

Augenbrauen schminken

Die Farbe des Kosmetikprodukts zu Augenbrauen (also eines Puders, Stifts oder Gels) soll der natürlichen Augenbrauenfarbe ähnlich sein. Im Idealfall ist es um einen Farbton heller. Die Kosmetik für Augenbrauen soll mithilfe eines schrägen Pinsels mit harten und steifen Borsten aufgetragen werden. Ein solcher Applikator kann die Konturen der Augenbrauen richtig modellieren. In diesem Fall sind Stifte mit einer fettigen Konsistenz keine gute Wahl, weil der Endeffekt dann sehr unnatürlich ist.

Wenn Sie dichte Augenbrauen haben wollen, suchen Sie nach einem speziellen Augenbrauenserum, das den Wuchs der Härchen fördert. Ein solches Produkt soll jeden Tag aufgetragen werden. Ergebnisse einer solchen Kur lassen sich nach ein paar Wochen bemerken. Vor der Anwendung eines Augenbrauenpuders oder -gels sollen Sie die Härchen genau auskämmen und mit dem Finger glatt machen – so bekommen sie ihre natürliche Form.

Schnelles Augenbrauen Make-up

Die schnellste Methode für das Augenbrauen Make-up ist die Anwendung eines Gels, das die Härchen zusätzlich färbt. Die Augenbrauen sollen zuerst ausgekämmt werden. Wenn Sie schön geformte, scharfe Augenbrauenbogen haben, müssen Sie nichts mehr machen. Die mit einem Gel fixierten und geschminkten Augenbrauen halten den ganzen Tag lang.

Augenbrauen Make-up für Fortgeschrittene

• Augenbrauen mit Stift schminken

Mit dem Augenbrauenstift sollten nur diese Stellen bedeckt werden, die Verluste oder Unebenheiten haben. Am Anfang sollen Sie das Hautbild gleichen und den Augenbrauenbogen eventuell länger machen, wenn er zu kurz ist. Fangen Sie das Make-up von äußeren Teilen des Augenbrauenbogens. Seien Sie vorsichtig und schminken keine zu intensiven Linien. Auf diese Art und Weise wird die Farbe der Augenbrauen einheitlich und die Konturen werden schön betont. Es ist nicht unbedingt, die Augenbrauen oben und unten nachzuziehen. Füllen Sie Verluste im Augenbrauenbogen und kämmen die Härchen von innen nach außen aus. Dank dem Bürstchen wird der Augenbrauenstift richtig verteilt.

• Augenbrauen mit Puder schminken

Bei dieser Schminkmethode soll die Farbe des Puders der natürlichen Farbe der Augenbrauen ähnlich sein. Frauen, die keine Erfahrung beim Schminken der Augenbrauen haben, sollen ein solches Kosmetikprodukt wählen, dessen Farbe und einen Farbton heller als die Härchen ist. So werden künstliche Effekte vermieden. Das Make-up wird mit einem schrägen Pinsel geschminkt – er ersetzt hier den Augenbrauenstift. Das Kosmetikprodukt wird zuerst dort aufgetragen, wo es Verluste gibt. Zuerst wird der dünne, äußere Teil geschminkt. Wenn es nötig ist, soll der Augenbrauenbogen verlängert werden. Danach sollen Sie sich auf den inneren, dickeren Teil konzentrieren.

• Augenbrauen mit Concealer schminken

Das ist eigentlich eine Ergänzung des Augenbrauen Make-ups. Das Kosmetikprodukt wird mit einem Pinsel unter den Augenbrauenbogen (direkt an der Kontur) aufgetragen. Identisch sollen Sie mit der oberen Augenbrauenkontur vorgehen. Übertreiben Sie mit der Dosis des Concealers nicht. Auf diese Art und Weise werden Ihre Augenlider optisch größer            und die Augenbrauenkonturen werden schön betont.

Schlagwörter: | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.