Altenburg – Kosmetik, Beauty und Lifestyle

#

Wie schminken Sie ab, ohne klassische Kosmetikprodukte anzuwenden?

Das Abschminken ist das notwendige Element der Abendtoilette. Die Kosmetikprodukte solle völlig entfernt werden, damit die Haut ohne Probleme atmen könnte. Viele Frauen wenden jedoch dazu unangemessene Produkte an oder reiben zu stark das Gesicht. Folgen? Reizungen, Akne, die trockene Haut. Es reicht nur aus, natürliche Produkte und neue Pflegemethoden zu wählen.

abschminken.jpg

Das klassische Abschminken

Die Hautpflege mit natürlichen Kosmetikprodukten und Methoden wurde letztens besonders populär. Warum? Produkte mit den Gehalt der ökologischen Substanzen reizen nicht, pflegen richtig das Gesicht und stammen vor allem aus der Natur. Von jeder Regel gibt es aber natürlich Abweichungen. Personen mit einer empfindlichen Haut und Allergiker müssen leider einige Zutaten vermeiden. Kehren wir aber zum Abschminken zurück. Klassische Produkte zum Abschminken können die Haut reizen und austrocknen. Darüber hinaus enthalten sie die nicht immer beliebte Zutaten wie SLS, Parabene, Alkohole und schwere einfettende Substanzen. Das energische Reiben der Haut kann außerdem zur Beschädigung führen. Ein falsch durchgeführtes Augenabschminken kann dagegen die Schwächung und den Wimpernausfall verursachen.

Wie sind die natürlichen Methoden des Abschminkens?

Die populärste Methode ist OCM, also Oil Cleansing Method. Sie besteht darin, die Haut mithilfe der Öle im richtigen Mengenverhältnis zu reinigen. In der OCM-Methode geht es vor allem darum, das Übermaß vom Sebum und die Verschmutzungen vom Gesicht zu entfernen. Die Öle schmelzen den Schmutz und die Kosmetikprodukte sowie befeuchten und nähren die Haut. Die OCM-Methode ist für jeden Hauttyp empfohlen.

Die Reinigung der Haut und das Abschminken mit der Aleppo Seife ist die zweite sehr bekannte Methode der Gesichtshautpflege. Obwohl die Seife die Pflanzenzutaten enthält, besitzt sie dieselbe Eigenschaften wie übliche Seifen. Das Kosmetikprodukt wird von Hand hergestellt und ist für jeden Hauttyp empfohlen. Die Aleppo Seife soll zum Schäumen gebracht werden. Mit dem Schaum ist das Gesicht zum Waschen. Danach soll der Schaum mit dem kühlen Wasser ausgespült werden.

Der Abschminkhandschuh ist ebenfalls sehr populär unter Frauen. Sie ist mit weichen Fasern bedeckt, die nach dem Befeuchten mit dem Wasser das Make-up und die Verschmutzungen vom Gesicht entfernen. Der Abschminkhandschuhs hat aber leider einige Nachteile. Nach zwei Monaten der Anwendung ist er abgenutzt. Nach jedem Abschminken muss er außerdem gewaschen und getrocknet werden.

 

Schlagwörter: | | | | | |