Altenburg – Kosmetik, Beauty und Lifestyle

#

Methode für dicke Augenbrauen, die sie noch nicht getestet haben. Sie ist kinderleicht!

Kennen Sie den einfachsten Weg zu dicken Augenbrauen? Jemand wird sagen, dass Sie ein Öl oder einen Conditioner verwenden müssen. Andere werden sagen, dass es nur mit dem richtigen Make-up möglich ist. Es gibt jedoch eine einfache und effektive Methode, die nur wenigen Menschen bekannt ist. Es geht darum, die Augenbrauen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wie? Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr!

Heute legen wir viel Wert auf das Aussehen unserer Augenbrauen. Es ist für uns wichtig, ob sie ausreichend dicht sind oder eine intensive Farbe und angemessene Form haben. Wir modellieren, regulieren und schminken sie fast jeden Tag, um den aktuellen Schönheitsidealen zu entsprechen. Und das Ideal ist aktuell ein wunderschön geformter Augenbrauenbogen aus natürlich dicken und schönen Haaren. Das ist leider schwer zu erreichen, wenn uns die Natur ziemlich dünne und feine Augenbrauen gegeben hat.

Augenbrauen zu Hause verdichten

Zum Glück gibt es eine Menge an Ideen, wie Sie die Dichte Ihrer Augenbrauen verbessern können. Es handelt sich sowohl um die 100 % natürlichen als auch die mit weniger natürlichen Produkten unterstützten Brauen. Was Sie wählen, hängt lediglich von Ihren Bedürfnissen ab.

  1. Rizinusöl – eine Methode, die seit Jahrhunderten bekannt ist und von unseren Urgroßmüttern aufgrund der problemlosen Verfügbarkeit und des niedrigen Preises des Öls angewendet wurde. Das regelmäßige Einmassieren des Rizinusöls in die Augenbrauen (eine kleine Menge reicht aus) regt die Haarwurzeln zum besseren Funktionieren an. Infolgedessen werden die Augenbrauen dicker, dunkler und glanzvoll.
  2. Augenbrauenserum – die am häufigsten gewählte Methode für die Verdichtung der Augenbrauen, weil das Augenbrauenserum speziell zur Beschleunigung des Augenbrauenwachstums entwickelt wurde. Ein gutes Augenbrauenserum enthält wachstumsfördernde und pflegende Inhaltsstoffe, dank derer die Augenbrauen nach einigen Wochen nicht nur dicker, sondern auch gesünder und widerstandsfähiger werden.
  3. Andere Methoden – hier können wir folgende Behandlungen erwähnen: Augenbrauenpflege mit Vaseline, regelmäßige Massagen Sie des Augenbrauenbogens und Feuchtigkeitsspende, die unten detailliert beschrieben wird.

Feuchtigkeitsspende – Methode für dichte Augenbrauen

Wenige Menschen wissen, dass der einfachste Weg, dicke Augenbrauen zu bekommen, in der richtigen Pflege liegt. Es ist von großer Bedeutung, die Brauen richtig zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wenn die Haarwurzel nicht die Mindestmenge an Nährstoffen erhalten, wachsen sie nicht. Dasselbe passiert, wenn diese Bereiche trocken sind. Aus diesem Grund ist die angemessene Versorgung der Augenbrauen mit Feuchtigkeit so effektiv. Sie bewältigt die Ursache für Augenbrauenprobleme, d. H. trockene, dehydrierte und geschwächte Brauen.

Natürlich können Sie Ihre Augenbrauen auf vielerlei Weise mit Feuchtigkeit versorgen. Hauptsächlich lohnt es sich, mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken, weil eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr des Körpers einen entscheidenden Einfluss auf das Aussehen hat. Trotzdem ist es auch gut, nach feuchtigkeitsspendenden Kosmetikprodukten, z. B. Cremes, zu greifen. Und hier ist die Überraschung: Sie müssen keine Feuchtigkeitscreme für Augenbrauen kaufen! Es wird wahrscheinlich schwierig sein, eine spezielle Augenbrauencreme zu finden, weil schwerelose Augenbrauenseren deutlich beliebter sind.

Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme auf Augenbrauen?

Ja, Sie haben richtig gelesen. Bei der Augenbrauenpflege können Sie diese Kosmetik verwenden, die Sie zur Hand haben. Eine gute Gesichtscreme reicht aus, um auch Ihre Augenbrauen mit Feuchtigkeit zu versorgen!

Wie wirkt das? Während unserer Schönheitsrituale verwenden wir jeden Tag eine Gesichtscreme. Wir haben sie also jederzeit zur Hand und verwenden sie regelmäßig – immer meiden wir aber die Augenbrauen (wir verteilen die Creme lediglich auf der haarlosen Haut). Es stellt sich heraus, dass es sich lohnt, auch die Augenbrauen einzucremen. So können Sie viel gewinnen:

  • starke Augenbrauen, die nicht mehr ausfallen;
  • mit Feuchtigkeit versorgte, elastische, weiche Härchen;
  • dunkle, glanzvolle, dichte Augenbrauen;
  • ausdrucksstarken Augenbrauenbogen.

Um diesen Effekt zu erzielen, muss die Gesichtscreme auf die Augenbrauen etwa einen Monat lang aufgetragen werden. Nach dieser Zeit wird eine Veränderung bemerkbar sein. Aber es lohnt sich nicht, auf diese Behandlung zu verzichten. Sie kostet wenig Zeit, weil wir die Creme sowieso auf das Gesicht auftragen. Wenn wir dabei auch unseren Augenbrauen helfen können, ist es total sinnlos, darauf zu verzichten, nicht wahr?

Schlagwörter: | | | | |